www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Rock CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Rock CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

WIRE “SILVER / LEAD”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Wire - Silver Lead

TRACKLISTING:

01.  Playing Harp For The Fishes
02.  Short Elevated Period
03.  Diamonds In Cups
04.  Forever & A Day
05.  An Alibi
06.  Sonic Lens
07.  This Time
08.  Brio
09.  Sleep On The Wing
10.  Silver/Lead

Label: Pink Flag

POST PUNK

Für Fans von:  Ultravox - Stranglers - My Bloody Valentine

ENGLAND

Herrlich, die schrägen Töne gibt es immer noch in der Musik von WIRE, die Ende der 70er Jahre viele Musikfans begeistert haben, die auf der Suche nach neuen Sounds gewesen ist, aber weder dem Mainstream Raido Rock (a la „Foreigner“) oder dem harten Punk (a la „Pistols“) was abgewinnen konnten. Alternative Rock Musik war am Entstehen und das Quartett aus London hatte damals mit seinen aufregenden Arrangements und Klängen mit Sicherheit viele aufstrebende Newcomer Bands wie „U2“ oder „The Cure“ beeinflusst. Und obwohl die Boys in die Jahre gekommen sind, düsterrocken sie immer noch recht ordentlich wie in  „Short Elevated Period“ oder „Diamonds In Cups“ gut zu hören. Der Release des 15. Studio Albums „Silver/Lead“ ist gewählt worden, um dem 40jährigen Bestehen der Band zu huldigen – 1977 ist das Debüt „Pink Flag“ veröffentlicht worden, die Originalbesetzung ist nahezu komplett bis auf den für den 2006 ausgeschiedenen Bruce Gilbert neu hinzugekommenen Multiinstrumentalisten Matt Sims (Guitar, Lap Steel, Mandola, Keyboards, Autoharp). Im Jahr 2017 wird die Musik von WIRE in der Schublade Post Punk abgelegt, die Highights des neuen Albums, das auch als auf 1000 Exemplare limitierte Special-CD, die eingebunden ist in ein Hardcoverbuch mit 80 Seiten, in dem es die Texte, ein Interview und exclusive Farbfotografien gibt. Must Have für Edel-Fans der Band! Weitere Highlights sind „Playing Harp For The Fishes“, „Forever & A Day“, “Sleep On The Wing” und „Brio“. Und ich habe immer am Rande registriert in den letzten Jahren, dass es die Band WIRE  immer noch gibt und ich nehme mir vor - wenn es die Zeit erlaubt - die Versäumnisse der letzten Jahre nachzuholen - für den Moment gebe ich mir nach diesem Teil hier erst Mal eines meiner Genre Lieblingsalben, nämlich den Megahammer “154” aus dem Jahr 1979, von dem irgendwo sogar noch die Original Viny LP herumliegt. Wer’s noch gar nicht kennt: https://youtu.be/-zfpCGQAdQ8

VÖ: 31.03.17

Verfügbar: CD & Special CD & Vinyl &  Digital

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: www.pinkflag.com & https://soundcloud.com/wireofficial & https://youtu.be/qo73io1OEB0

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx