www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Rock CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Rock CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

WARDSON “UNIVERSE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Wardson - Universe

01.  Acolyte
02.  Wings
03.  Battlecry
04.  Telephatic
05.  Into Battle
06.  Era Of Galaxies
07.  Lands Of Northern Realms
08.  Wings (Instrumental Version)
09.  Sirens Of The End
10.  Shellectro
11.  Time Master
12.  Dragon Talisman
13.  Bunray
14.  Wind Master

ELECTRO ROCK

Für Fans von:  The Prodigy - Apollo 440 -  Utah Saints - KMFDM

TÜRKEI

Mit dem kreissägende Fuzz-Sound einer elektrischen Gitarre beginnt das Album „Universe“ von WARDSON, leicht befremdlich die im Hintergrund dröhnenden choralen Gesänge, die den instrumentalen Auftakt „Acolyte“ irgendwo in einer bisher nicht vorhandenen Schublade Sinfonic-Punk ablegen möchten. Konträr zum minimalistischen Beginn eröffnet „Wings“ öffnet die reichhaltige Angebotspalette des türkischen Ein-Mann-Projekts: Electro-Pop und Art-Rock vermischen sich mit folkloristischen Tonleitern und Melodieschnörkeln – klangtechnisch zwar jung produziert, aber mit Reminiszenzen an die orientalische Rock Musik der 70er und 80er. Der „Battlecry“ hört sich an wie ein vor den Mauern des belagerten Jerusalem inszenierten Menuetts, wobei die exakte historische Bestätigung für meine These ausbleiben muss, weil ich seinerzeit im September 1187 leider nicht vor Ort gewesen bin. Die Vielseitigkeit des Projekts wird unterstrichen vom elektronisch hämmernden Techno-Rocker „Telepathic“ – ein Stück, das vor allem Fans gefallen dürfte, die sich Mitte der 90er für den Soundtrack des Films „Mortal Kombat“ begeistert haben. Lediglich der einfaltslose Fade Out nach 02:30 Minuten kommt mir etwas unüberlegt vor. Gibt’s da vielleicht noch eine Langfassung? In die gleiche Richtung gehen die instrumentalen „Into Battle“ und „Era Of Galaxies“, in denen es zusätzlich elektronisch erzeugte Medieval-Sequenzen gibt. Das orchestral arrangierte „Lands Of Northern Realms“ könnte ich mir sogar eventuell auf dem  Soundtrack eines Historienfilms vorstellen. Ein bißchen Dubstep darf auch sein („Sirens Of The End“), am Ende des Albums verflacht die Vorstellung des türkischen Musikers allerdings etwas und verliert sich in wiederholender Belanglosigkeit. Potential ist zwar unstreitbar vorhanden, aber es wurde leider nur anteilmäßig ausgeschöpft.

VÖ: 16.03.17

Verfügbar: Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: https://wardsonmusic.bandcamp.com/  & https://youtu.be/E8s0C1wxZVs

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx