www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Rock CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Rock CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

TINARIWEN “ELWAN”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Tinariwen - Elwan 2017

TRACKLISTING:

01.  Tiwayyen
02.  Sastanaqqam
03.  Nizzagh Ijbal
04.  Hayati
05.  Ittus
06.  Tenere Taqqal
07.  Imidiwan n-akall-in
08.  Talyat
09.  Assawt
10.  Arhegh Ad Annagh
11.  Nannufly
12.  Flute Intro: Fog Edaghan
13.  Fog Edaghan

Label: Anti Records

ARABIC BLUES ROCK

Für Fans von:  Terakraft - Tamikrest - Baaba Maal - Tartit

MALI

Die Wüste lebt! Und bebt! Denn TINARIWEN, die nomadisierenden Wüstenrocker aus Mali melden sich zurück mit dem neuen Hammer-Album “Elwan”. Schon seit Beginn aller Zeiten bin ich Fan des nordafrikanischen Kollektivs und das 2007er Album „Aman Iman“ war neben einigen anderen großartigen Veröffentlichungen des gleichen Jahres einer der Gründe, warum ich meinen Newsletter-Service (zunächst nur im Freundes- und Bekanntenkreis) gestartet hatte. Drei Jahre später war es dann soweit - im Herbst 2010 ging erstmals die Webseite music-newsletter.de online. Worldmusic-Newsletter-Abonnenten brauche ich nichts mehr zu erzählen über die 1979 gegründete Band, denn die habe ich dort oft genug vorgestellt. Über die Jahre hinweg haben die Tuareg-Rocker auch diverse Awards abgeräumt, darunter sogar einen Grammy in der Kategorie „Bestes Worldmusic“-Album.

Highlights des neuen Albums sind der Funk-Rocker „Sastanàqqàm“, der mit hypnotischen Fuzz-Gitarren und den monotonen Stammesgesängen gut in die Shoegaze-Schublade passen würde, Headbanging für Worldmusic-Rocker! Mit im Doom-Bereich angesiedelten langsamen Vibes kommt „Nizzagh Ijbal“, mit etwas Phantasie entsteht vor dem geistigen Auge eine Fata Morgana, bei der sich eine Karawane müde durch den heißen Wüstensand schleppt, die gleißende flirrende Hitze macht fast jeden Atemzug zur Qual.  Auch „Hayati“ verzaubert mit „mörderisch“ gutem Dance Groove, der hypnotische nächtliche Lagerfeuer-Nana-Minze-Reigen erfährt seine kongeniale Fortsetzung in „Talyat“, das zweite Stück, dem ich spontan die Höchstnote geben möchte. In „Assawt“ treffen sich der nigerianische Afro-JuJu-Funk von King Sunny Ade und akustische Gitarrenlicks, die über zackige Stakkato-Akkorde wuseln. Wer sich Doppel-Vinyl besorgt, bekommt die CD als zusätzlichen Bonus. Und Achtung: Die US Vinyl-Edition beinhaltet 13 Tracks, die europäische Vinyl-Ausgabe nur derer 11! Anfang März startet die große World Tournee, die TINARIWEN auch in deutschsprachige Regionen führt.

VÖ: 10.02.17

Verfügbar: CD & 2-Vinyl &  Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://tinariwen.com/ & https://www.youtube.com/user/Tinariwen

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx