www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Rock CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Rock CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

GONE IS GONE “ECHOLOCATION”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Gone Is gone - Echolocation

TRACKLISTING:

01.  Sentient
02.  Gift
03.  Resurge
04.  Dublin
05.  Ornament
06.  Pawns
07. Colourfade
08.  Roads
09.  Slow Awakening
10.  Fast Awakening
11.  Resolve
12.  Echocolation

Label: Rise Records
Web: http://www.riserecords.com/

STONER GRUNGE

Für Fans von:  Pearl Jam - Fu Manchu - QOTSA - Faith No More

USA

In der Ruhe liegt die Kraft. Denkste, Puppe! Nach 2 Minuten brüllt eine heavyrockige Soundwand aus den Lautsprechern, die dann aber wieder für einige Sekunden zusammenbricht und von melancholisch-jammerndem Männergesang ersetzt wird. GONE IS GONE heißt die Band aus Los Angeles, in der ein paar alteingessene Cracks zusammengefunden haben, die den meisten Rockfans schon durch ihre hauptberuflichen Aktivitäten bekannt sein dürften. TROY SANDERS ist Bassist bei „Mastodon“, TROY VAN LEEUWEN ist seit 2002  Gitarrist bei der Band „Queens Of The Stone Age“ und TONY HAJJAR hat die Drumknüppel bei der Gruppe „At The Drive-In“ geschwungen. Und spätestens jetzt dürfte auch jedem interessierten Fan klar sein, was ihn erwartet, nämlich ein brüllender Alternative-Sludge-Metal-Stoner-Rock-Mix, der keine Fragen offen lässt. „Echolocation“ ist das Debüt Album des Quartetts, das von MIKE ZARIN komplettiert wird, der so ziemlich alle Instrumente spielt, die gerade in seiner Nähe herumliegen. Im Sommer 2016 hat es eine 8-Track-EP gegeben, von diesen Stücken gibt’s hier aber leider nichts zu hören. Highlights sind „Gift“, das mit schepperndem Fuzzfaktor multiplizierte „Pawns“, die krachende Noise-Punk-Orgie „Slow Awakening“ und der ebenfalls schrill dröhnende Gegenpart „Fast Awakening“.

VÖ: 06.01.17

Verfügbar: CD & Vinyl &  Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://goneisgoneofficial.com/  &   https://youtu.be/iJHW9Y0oIdA

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx